#8 „Killing the dominant male” – Ein Interview mit „Women Defend Rojava“ und „Gemeinsam Kämpfen“

Der Workshop „Patriarchale Strukturen in politischen Gruppen“ musste Anfang Dezember leider ausfallen. Da wir das Thema dennoch sehr wichtig finden, haben wir Sophia und Lisa von „Women Defend Rojava“, Luisa von „Gemeinsam Kämpfen“ und Christoph, der Teil einer kritischen Männlichkeitsgruppe ist, eingeladen. Wir sprechen über die kurdische Freiheitsbewegung, deren Analyse zu einer patriarchalen Gesellschaftsform und welche Ideale und Konzepte es gibt, dagegen vor zu gehen.
Vom 04. bis zum 13. Februar 2021 ist, unter dem Motto „Isolation, Faschismus und Unterdrückung beenden! – Die Zeit für Freiheit ist gekommen!“ der Lange Marsch von Frankfurt nach Straßburg. Die Auftaktveranstaltung ist am 4. Februar in Frankfurt am Main. Der Lange Marsch endet mit einer Großdemonstration in Straßburg am 13. Februar. Interessierte können sich unter langermarsch2021@protonmail.com melden.
Unterschreibt bei der Unterschriftenkampagne: „100 Gründe gegen Erdogans feminizidale Politik“ https://100-reasons.org/
Unterstützt die Spendenkampagnen für Rojava. Mehr Infos findet ihr bei „Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V“: https://civaka-azad.org/live/ und „Das Avrîn-Krankenhaus in Shehba braucht unsere Unterstützung“: https://oldenburg-afrin.de/.

Kontakte der eingeladen Gruppen:
Women Defend Rojava
• E-Mail: wdr-ol@riseup.net
• Schreib uns wenn du in die Signal -Infogruppe möchtest per E-Mail
• Twitter: @WomenDefendRoj3
• Blog: https://womendefendrojava.net/de/
Das Oldenburger Bündnis „Feministisches Forum“, in dem auch „Women Defend Rojava“ organisiert ist, trifft sich zur Organisierung des Internationalen Frauenkampftag und des Tags gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen und freut sich über neuen Bündnispartner_innen (FLINT). Schreibt bei Interesse an femforum_ol@riseup.net .

Gemeinsam Kämpfen
• Email: gemeinsamkaempfen@riseup.net
• Twitter: @fem_gk
• Blog: gemeinsamkaempfen.blogsport.eu
• Facebook: https://www.facebook.com/pelda.adar.7

Download des Beitrags (mp3)

 

Unser RSS-Feed für Podcast-Apps:

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

Attributes:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

sparkles sound by https://freesound.org/people/LS/

Posted in Feminismus, Postkolonialismus, YPG | Comments closed

#7 Fanprojekt

Wir sprechen mit zwei Aktiven der Fanszene des VfB Oldenburg über ihren selbstverwalteten Raum – das Fanprojekt – den sie zu Ende November verlassen mussten.

Zudem stellen sie den Verein ‘VfB für Alle’ vor und erzählen über Ihre Gründung und Aktivitäten.

Aus dem Selbstverständnis:
„Der Verein VfB für Alle e.V. – ein Zusammenschluss aus Vertreter_innen der Oldenburger Fanszene – hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Rahmen des (Fan-)Umfeldes des VfB Oldenburg ein gesellschaftliches Miteinander zu schaffen, das frei ist von jeglicher Form von Gewalt und Diskriminierung: Unabhängig von Nationalität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und sexueller Identität. Jedem Fan des VfB Oldenburg soll das gleiche, hohe Maß an Akzeptanz entgegengebracht werden.“

http://www.vfbfueralle.de/

Download des Beitrags (mp3)

 

Unser RSS-Feed für Podcast-Apps:

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

Attributes:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

sparkles sound by https://freesound.org/people/LS/

Posted in Antifa, Antifaschismus, Fanprojekt, Fussball, Mieten | Comments closed

#6 Castor-Transport

Wir sprechen heute mit Aktivist*innen des Klimakollektiv Oldenburg über das Thema Atommüll. Nachdem vor einigen Wochen die Entscheidung den Standort Gorleben aus der Endlager-Auswahl zu streichen bundesweit für Schlagzeilen gesorgt hat, ist für Anfang November jetzt ein Castor-Transport wahrscheinlich auch über Oldenburg geplant. Aktuelle Informationen: www.castor-stoppen.de/ticker

Download des Beitrags (mp3)

 

Unser RSS-Feed für Podcast-Apps:

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

Attributes:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

sparkles sound by https://freesound.org/people/LS/

Posted in Allgemein, Anti-Atom, Klima, Umwelt | Tagged , , , , , | Comments closed

Maikäfer jetzt auch in Spotify hören

Ihr könnt uns jetzt auch mit Spotify hören

Posted in General | Tagged | Comments closed

#5 Solidarität mit der Liebig34!

Am 09.10 wurde die Liebig34 geräumt. Gleichzeitig jährte sich der antisemitische Anschlag in Halle am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur. In vielen Städten gab es Aktionen und Solidaritätsbekundungen. So auch in Oldenburg. Doch die Demonstration, die am 10.10.20 hätte stattfinden sollen, wurde auf Grung der hohen Corona – Infizierten von der Orga-Gruppe abgesagt. Wir veröffentlichen dennoch die geplanten Redebeiträge. Wir hören einen Beitrag von autonomen Queerfeminist*innen, einen Beitrag zu “Stadt für alle, gegen die Stadt der Reichen” und einen Beitrag von NIKA OL/WHV.

Download des Beitrags (mp3)

 

Unser RSS-Feed für Podcast-Apps:

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

Attributes:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

sparkles sound by https://freesound.org/people/LS/

Posted in Antifa, Antifaschismus, Antirassismus, Feminismus, General, Hausbesetzung, LGBTIQ, Privatisierung, Queerfeminismus | Comments closed

#4 – Alternativen zum Ausverkauf der Stadt

Maikäfer und Daniel Fuhrhop über den Ausverkauf und die Privatisierung von Grundstücken in Oldenburg, über Anlauf- und Vermittlungsstellen für Wohnungssuchende und -anbietende und Hindernisse bei einer Organisierung und Verstetigung einer Gegenbewegung von unten.

Download des Beitrags (mp3)

 

Unser RSS-Feed für Podcast-Apps:

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

Credits zur Outro-Musik:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Posted in General, Hausbau, Mieten, Privatisierung, Stadtentwicklung, Stadtplanung | Comments closed

RSS-Feed für Podcast-Apps

Hallo wir haben ab sofort einen RSS-Feed für eure Podcast-Apps!

Ihr könnt

https://open.audio/api/v1/channels/maikferderlinkepodcastausoldenburg/rss

in eure Podcast-App einbinden und somit ab jetzt keine Folge mehr verpassen!

 

Posted in General | Comments closed

#3 – Verkehrswandel

Wir haben im August mit Aktivist*innen der Oldenburger Initiative Verkehrswandel über ein stadtweites Tempolimit von 30 km/h und andere Ideen wie die Utopie einer zukunftsfähigen Mobilität aussehen kann gesprochen. Was ist dafür nötig? Wieso ist es so schwierig einen grundlegenden Verkehrswandel umzusetzen und was können wir jetzt schon tun? Hört rein!

Download des Beitrags (mp3)

In der Initiative Verkehrswandel kommen Menschen zusammen die sich gemeinsam für einen grundlegenden und schnellen Verkehrswandel einsetzen.

Webseite  verkehrswandel.de

Credits zur Outro-Musik:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Posted in Klima, Umwelt | Tagged , | Comments closed

Newsletter

Wir haben einen Newsletter eingerichtet, der euch zur Veröffentlichung jeder Folge informiert.

Um euch einzutragen, schickt eine E-Mail von eurer Adresse an

maikaeferpodcastverteiler-subscribe@lists.riseup.net

 

Posted in Allgemein | Comments closed

#2 – Arbeitsbedingungen in der Tierindustrie

In unserem zweiten Podcast hört ihr ein Interview zu den Arbeitsbedingungen in der Tierindustrie. Dieses Interview wurde  vom Bündnis “Gemeinsam gegen die Tierindustrie” mit Guido von der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg (ALSO) geführt. Die ALSO berät zu allen Themen der “Existenzsicherung” und ist mit einer mobilen Beratung auch im Landkreis mit vielen Arbeiter*innen der Fleischindustrie in Kontakt. Das Interview ist ein Ausschnitt aus dem für die weitere Vertiefung dieses sehr aktuellen Themas sehr empfehlenswerten Podcasts “Gemeinsam Lauschen” des Bündnisses.

Download des Beitrags (mp3)

Webseite der ALSO: www.also-zentrum.de

Das Bündnis „Gemeinsam gegen die Tierindustrie“ ist ein bewegungsübergreifendes, überregionales Bündnis, dass sich 2019
gegründet hat. Dort sind Menschen und Gruppen aus verschiedenen Kontexten wie die Klimagerechtigkeitsbewegung, der Tierrechtsbewegung oder der Arbeitsrechtsbewegung aktiv. Sie fordern die Abschaffung der Tierindustrie und kämpfen für eine Agrarwende hin zu einer solidarischen und ökologischen Produktionsweise, die nicht auf Kosten anderer erfolgt und nicht am Gewinn orientiert ist. Dabei richten sie sich bewusst gegen zentrale Akteur*innen der Tierindustrie. Z.B. Konzerne wie die
PHW-Gruppe, die Tönnies Holding, Vion Food und Westfleisch, die enorme wirtschaftliche Macht besitzen und einen großen Einfluss auf die gesamte Tierindustrie haben.”

Webseite des Bündnisses “Gemeinsam gegen die Tierindustrie”: https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/ und der Podcast “Gemeinsam Lauschen”: https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/podcast/

Credits zur Outro-Musik:

The Entertainer by Kevin MacLeod
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5765-the-entertainer
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Posted in Antirassismus, Arbeitskämpfe, General, Klima, Umwelt | Tagged , , , , , , , , | Comments closed